Ökologisch sinnvoll – ökonomisch wertvoll
Mit „green energy efficiency“ neue Wege gehen

Nachhaltigkeit beginnt schon beim täglichen Handeln.
Die Essenz unseren täglichen Handelns sind Innovationen die ökologisch sowie ökonomisch auf dem neuesten Stand der Technik sind.

green energy efficiency

Umweltschutz ist uns ein Anliegen

Durch unsere innovativen Lösungen erreichen wir eine hohe Effizienz im Betrieb der von uns produzierten Anlagen. Mit dem Label green energy efficiency haben wir es geschafft Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit zu vereinen. Das ist unser Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.

Mit den patentierten Kammerkonstruktionen der Firma Holzner Druckbehälter haben wir uns ein Imperium geschaffen welches es so kein zweites mal gibt. Darauf sind wir Stolz.

Durch unsere neue Konstruktion ist es uns gelungen die Materialeinsparung am Gesamtgewicht um 30 % zu senken. Die zu erwärmende und abkühlende Masse während der Prozesse wird sogar um 33 % gesenkt.

Neue Wege gehen

Gehen auch Sie neue Wege. Gemeinsam mit uns für eine bessere Wirtschaftlichkeit. Zum Schutz unserer Umwelt denn, wir haben nur die eine.

green energie efficienc
Zukunftsweisende Technologie made by Holzner

Die Wirtschaftlichkeit eines Sterilisators ist von diversen Faktoren abhängig. Deshalb haben die Ingenieure von Holzner eine patentierte angemeldete Technologie erschaffen die alle wichtigen Faktoren berücksichtigt.

Fortschritt bringt Qualität & Benutzerfreundlichkeit

Durch die für die Sterilisationstechnik neu entwickelte sowie patentierte Sandwichbauweise für rechteckige Sterilisatoren ist es der Firma Holzner gelungen, höhere Anlageneffiziez, höhere Lebensdauer als auch günstigere Anlagenpreise miteinander zu vereinen.

Die Verwendung von Thermplates® anstelle herkömmlicher Dampfkanäle bietet eine um fast 40 % höhere Wärmeübertragungsfläche woraus eine bessere Wärmeübertragung resultiert.

Die von uns eingesetzte Leichtbauweise wurde mit modernsten Prüfmethoden aus der Flugindustrie entwickelt. Sie ermöglicht eine enorme Gewichtsreduzierung des Druckbehälters und dadurch weniger zu temperierende Masse. Durch die Verwendung der Sandwichbleche und die Vermeidung von Schweißnähten an hoch belasteten Stellen wurden die Lastwechselzahlen wesentlich erhöht. Dadurch finden wiederkehrende Prüfungen erst bedeutend später statt und ersparen Ihnen Betriebskosten.

Ihre Anforderung

Betriebskostensenkung durch Anlagenoptimierung in der Sterilisationstechnik

Unsere Lösung

Einsparung durch neue innovative Konstruktion

30 % Materialeinsparung am Gesamtgewicht des Sterilisators

33 % zu erwärmende und abkühlende Masse während der Prozesse

28 % Kostenreduzierung Ihrer Sterilisationsprozesse

Kammer­technologie

früher

Kammertechnologie früher

heute

Kammertechnologie heute

Zahlen & Fakten

Jahre Erfahrung

Mitarbeiter

Made in Germany

Patente